Services und Dienstleistungen

 

 

Externer Gefahrgutbeauftragter

Wir stellen für Ihr Unternehmen den externen Gefahrgutbeauftragten, für den Verkehrsträger Straße.

 

 

Beratung, Schulungen

Wir überprüfen Ihre Gefahrgutabläufe auf Rechtskonformität.

Wir beraten Sie bei der Auswahl:

  • der richtigen Gefahrgutverpackungen,

  • bei der Erstellung der Dokumentationen,

  • bei der Inanspruchnahme von allgemeinen Ausnahmen, Erleichterungen und Freistellungen des ADR,

  • in Zusammenhang betreffend die Vorschriften für die Sicherung gemäß Kapitel 1.10 ADR.

Wir Schulen und Unterweisen Ihre Mitarbeiter gemäß der Vorschriften der Kapitel 1.3 und 1.10 ADR.

 

 

E-learning

Auf Anfrage.

 

Werkzeuge für Gefahrgutbeauftragte

Schulungs- und Unterweisungsunterlagen (als PDF-Datei), zu folgenden Themen:

  • Unterweisung Kapitel 1.3 ADR

  • Schulung und Unterweisung gemäß Abschnitt 1.10.2 ADR (Unterweisung im Bereich der Sicherung)

  • Unterweisung gemäß Abschnitt 5.2.2 (Sondervorschriften für begaste Güterbeförderungseinheiten)

  • Unterweisung gemäß Absatz 5.5.3.2.4 (Sondervorschriften für Versandstücke, Fahrzeuge, Container mit Stoffen für die Verwendung von Kühl- oder Konditionierungszwecken, die ein Erstickungsrisiko darstellen können)

Arbeitsanweisungen und Checklisten für Mitarbeiter in unterschiedlichen betrieblichen Bereichen.

 

 

Schwerpunkt Lithium-Batterien

Checks für die Einhaltung aller Prüfungen des Handbuchs Prüfungen und Kriterien, Teil III, Unterabschnitt 38.3

Anforderungen (Umsetzungen) der Sondervorschriften 188, 230, 310, 348, 360, 376, 377, 387 für Lithium-Ionen-Batterien und Lithium-Metall-Batterien (Batterien Solo, Batterien in oder mit Ausrüstungen verpackt)

Anforderungen an Verpackungen und Verpackungsmethoden.

Unterschiedliche Kennzeichnungen der Versandstücke in Abhängigkeit der anzuwendenden Vorschriften.

Dokumentation.